2012

Neujahrswanderung

Das Wetter hätte noch schlechter sein können. Neben Beardies mit Familie kamen zwei, nun gut einjährige SRO Kinder von Lena zu Besuch. Mama Lena begrüßte sie sehr verhalten. Feelo (Alma) und Knut (Aitmatow) wussten sich ihrer Mutter gegenüber zu benehmen. Auch mit der Beardie Meute hatten sie keinerlei Stress. Nachdem der äußerst leckere Kuchen, den Knuts Frauchen gebacken hatte, bei einer Tasse Kaffee unseren Mut gestärkt hatte eine Wanderrunde zu wagen, zogen wir los. Mit ca. 15 Hunden, darunter zwei SRO, ein lustiger Mischling und ein Portugiesischer Wasserhund (Knuts Kumpel) zogen wir los und kamen nach zwei Stunden trocken!, gut gelüftet und fröhlich wieder zurück. Es war herrlich der überschäumenden Lebensfreude der Meute zuschauen zu können. Sie rannten und rannten und rannten, jedoch immer in der Nähe ihrer Menschen. Nur Frieda war mal wieder kurzzeitig großräumig unterwegs. Der kleine Erwin fand viel Bewunderung. Wirklich ein toller Bursche dem Tina im August das Leben schenkte. Bertas (Dana) Bruder Danilo war ebenfalls zu Besuch. Er ist schon deutlich größer als seine Schwester und ein Souverän durch und durch. Vielleicht stellt Frauchen ihn ja mal aus.Wieder angekommen war an Regen geschütztem Ort der Grill geheizt. Das war auch gut so, der Himmel öffnete wieder seine Schleusen. Bei netten Gesprächen verzehrten wir was mitgebracht war. Die fröhlichen Gesichter zeigten, dass der Tag Allen in guter Erinnerung bleiben wird.

wetterfest gekleidet gehts los...

noch sauber...

Hunde mit Leckerchen zu verwöhnen macht riesig Spaß - meine Meute ist da sofort zur Stelle

Das nächstes Bearded Collie Treffen ist geplant, für den 02.06.2012., ab 14:00 Uhr.

 was machst`n da???

bei den derzeitigen Lichtverhältnissen gibt es kaum brauchbare Bilder - außer von Tina