2016

Hunderunde

Die gleiche Runde und doch immer anders. Heute ging es gemeinsam mit Ivan und Frauchen durch die Lehnitzer Heide. Der Frost der Nacht hatte jeden Halm, jeden Zweig selbst jede einzelne Nadel am Baum in einen feinen weißen Mantel gehüllt. Die Sonne verzaubert mit ihren Strahlen die Natur in eine Märchenlandschaft. Mit steigender Kraft verwandelt sie den Reif  in Wassertropfen in denen sie sich spiegelt und funkelt. Schön! Mensch und Hund genießen Wetter und Landschaft.

Ivan hat Elli, deren Läufigkeit ich erwarte, stets im Blick

meine Wetzemaus und süßes "Schmuddelkind" Malila

Emma, selbstbewußt und autonom

Ivan fügt sich gut ein in mein Rudel

Ede

Malila immer in Bewegung

kein Berg ist zu hoch...

am Ende der Rude war in der Sonne der Reif abgetaut

schöne Weihnachtstage

All meinen treuen Bloglesern wünsche ich wunderschöne Weihnachtstage, mit Zeit zum inne halten, Zeit füreinander und ganz viel Zeit für eure Vierbeiner.

stellvertretend überbringt Ede die Besten wünsche

Sonne!

In dieser Jahreszeit freut Mensch und Tier sich über jeden Sonnenstrahl der die Erde erreicht. Am Freitag hatten wir Zeit die Sonne ausgiebig zu nutzen.

Sand wie an der Ostsee

der Schatten ist kein Riese

die Lehnitzer Heide, ein herrliches Auslaufgebiet

gern gesehener Gast

War lange nicht in meinem Garten, das hier bodenständige Eichhörnchen. Nun hat es das Futterhäuschen entdeckt und kommt hoffentlich öfter zum naschen.

die Sonnenblumenkerne schmecken ihm ganz offensichtlich

...

Rasseportrait mit meinen Havanesern

Nun ist es öffentlich, das Rasseportrait von Fressnapf das bei mir mit meinen Havanesern entstanden ist.

schaut selbst

Sonnenstrahlen nutzen

In der Zeit der kürzesten Tage freue ich mich stets riesig wenn ich die wenigen Sonnenstrahlen die derzeit die Erde erreichen zu einem ausgiebigen Spaziergang nutzen kann. Die Heide hier bietet perfekte Möglichkeiten zur aktiven Erholung für Mensch und Hund.

das kleiner gewordene Rudel

die Schatten sind lang...

Kindermädchen Malila

Ikarus ist schon vorige Woche ausgezogen. Nun leistet Malila Irmchen gesellschaft. Die Beiden verstehen sich sehr gut und Mallila ist eine unendlich geduldige Spielpartnerin. Am Freitag wir auch Irmchen in ihre Familie umziehen.

Irmchen kommt im Verhalten ganz nach ihrer Mama Cookie

Malila liebt Pappkartons

und lässt sich stets gern auf ein Spielchen mit Irmchen ein

die Kiste beansprucht sie jedoch für sich allein

Lennard und Ludwig

Die beiden Lebenslustigen Brüder sind nun schon 12 Wochen alt und noch immer auf der Suche nach ihren Familien. Damit sie das Leben kennen lernen gehe ich jeden Tag mit ihnen eine kleine Runde, mal zur Havel mal in die Stadt, auch zum Bahnhof waren wir schon. Beide sind sehr kooperativ und Angst frei. Ansonsten genießen sie das Leben in vollen Zügen.

Ludwig - alle möglichen und unmöglichen Wege werden ausprobiert

Lennard

Mama ist die Beste

und sehr tolerant im Spiel

...

Ludwig

Lennard

Ludwig

Lennard

Ludwig

Entdecker

Das freundliche Wetter heute nutzten wir für ausgiebige Aufenthalte im Freien. Die Havaneser Welpen entdecken die große weite Welt. Immer größer wird ihr Aktionsradius und immer mutiger ihre Kletterei. Irmchen und Ikarus, inzwischen 8 Wochen alt, sind nun geimpft und gechipt. Nächste Woche die 3 Wurmkur und dann zieht Ikarus schon aus, Irmchen zwei Wochen später.

immer in Bewegung - Ikarus

...

Irmchen

Ikarus