2016

neue Bilder

Lena, Lennard und Ludwig haben gemeinsam viel Spaß. Ein erster Ausflug mit Leine war nicht so nach ihren Interessen. Angebunden sein fanden sie zunächst echt blöd. Im Garten herumtoben und Unsinn machen ist lustiger. Besuch wird stets sehr stürmisch und überschwänglich begrüßt, erreichbare Schnürsenkel werden geöffnet und reichlich Streicheleinheiten entgegengenommen.

Ludwig

der Steg ist sehr beliebt

Lennard

Spaß auf beiden Seiten

wie komme ich da dran? - Ludwig

Lennard

Lennard

Lennard

Lena

Ludwig

Lennard

...klettert gern

Lena, Ludwig und Lennard v.l.n.r.

Lena, Lennard und Ludwig v.l.n.r.

es ist ruhiger geworden

Lars, Leopold, Liselotte und Lutz sind ausgezogen und gut angekommen. Lena, Ludwig und Lennard suchen noch ihre Familien. Die Drei müssen sich nun ersteinmal neu sortieren. Malila spielt immer noch geduldig Kindermädchen für die inzwischen körperlich größeren Bearded Collie Welpen.

Hier war Lutz noch da

müde getobt

Die Havaneser Welpen Irmchen und Ikarus sind morgen 5 Wochen alt. Mama Coockie versorgt sie noch immer fast vollständig mit Milch. Sie sind in die Küche umgezogen und nutzen den Freiraum für zunehmend wildere Spielchen.

Ikarus "unterwandert" Mama Coockie um an die Quellen zu gelangen

Ikarus

Irmchen

gut gewachsen

Die Havaneser Welpen sind nun schon 3 Wochen alt und kugelrund. Mama Coockie hat sehr viel Milch für die Zwei. Angebotenes Futter hatten sie zunächst gierig gefressen. Nach zweit Tagen bevorzugen sie wieder Milch. Durch die Futteraufnahme war die Hündin entlastet und konnte nun ihrerseits wieder mehr Milch produzieren. Dadurch sind die Welpen wieder satt. Das hält i.d.R. zwei maximal 3 Tage vor, dann fresssen die Welpen wieder. Die Wurmkur tut ein übriges um den Appetit zu reduzieren. In den noch sehr kurzen Spielphasen sind Irmchen und Ikarus schon gut unterwegs. Den Minitunnel haben sie beide bereits durchquert. Weil ihre Wurfschale zu klein war sind sie zunächst in die große Wurfbox umgezogen. Hier riskieren sie schon mal einen Blick in die "Freiheit".

das Futter schmeckt

Ikarus ruft Mama

...

Mama hat ihre Kinder erhört...

nach der üppigen Milchmahlzeit

neue Räume erkunden

7 Wochen sind die Bearded Collie Welpen heute. Ihr Bewegungs- und Erkundungsdrang ist groß. Neugierig und angstfrei erkunden sie neue Räumeund Situationen. Dabei gehen sie immer im Trupp oder mindestens zu zweit. Es macht Spaß ihr Erkundungsverhalten zu beobachten. Einige Eindrücke konnte ich auf Bildern festhalten.

...

...

...

Lena - sie sucht noch ihre Familie

Ludwig - auch er sucht noch seine Familie

Lutz auf wackligem Untergrund

hier gab es Veränerungen...

und immer wieder am Teich rumstromern...

die kline Brücke ist sehr beliebt

klettern auf Alles was irgendwie geht

Treppen steigen  - kein Problem

...

oben angekommen

...

Liselotte hat Beute gemacht in Form von Entengrütze (Wasserlinsen)

...die sie hier verkostet

Leopold

Lena

Lars

satt und zufrieden

Die Havaneser Welpen verschlafen immer noch den ganzen Tag. Zwar sind Augen und Ohren offen. Sie können sich auch schon auf alle 4 Beinchen erheben, jedoch sehen sie noch keine Notwendigkeit sich mehr als nötig zu bewegen. Sie genießen ihr Schlaraffenland.

Mutter und Kinder sind hochzufrieden

...

Irmchen

Ikarus

erste Spielansätze

Ikarus versucht mal wie die Decke schmeckt

...

ganz schön munter

Nun haben die Welpen auch die zweite Wurmkur gut "verdaut". Mama Helena hat immer noch recht viel Milch die dem Futter deutlich bevorzugt wird. Die Welpen wenden jedes Steinchen, finden einfach Alles und sind munter auf der Suche nach Abenteuern. Einige trauen sich schon mit in den großen Vorgarten. Am klappern mit der metallenen Futterschüssel haben sie großen Spaß. Sie entwickeln sich in jeder Hinsicht prächtig.

...

...

...

...

Lena hat Beute gemacht

Lutz hätte die Beute gern

Lena lässt sich ihre Beute nicht abnehmen

Ludwig mit beliebter Beute

...

Helena beteiligt sich am Spiel mit dem langen Trieb vom Wein

Lars mit einem Stück der zerfetzten Socken

Joghurtbecher sind toll

Leopold

dicke Havaneserwelpen

Coockie ist eine tolle Mama. Wie eine Glucke bewacht sie ihre Welpen. Für zwei Welpen ist die Milchbar übervoll. Bereits nach einer Woche hatten sie ihre Geburtsgewichte verdoppelt. Das fell ist schon ein wenig gewachsen. Fettschicht und Fell isolieren schon gut. Die Welpen schlafen jetzt schon längere Zeit ohne Mutterwärme. So hat Coockie wenigstens etwas Zeit für ihre kleinen und großen Geschäfte. Das hat sie in der ersten Zeit quasi im laufen erledigt...

Ikarus

...

entspannte Familie

rundum zufrieden Ikarus und Irmchen

neue Bilder

Die Bearded Collie Welpen sind nun schon richtig flink. Zudem sind sie erstaunlich gute Kletterer und sehr neugierig. Heute habe ich den Stofftunnel aufgebaut. Der wurde, schon bevor ich mit dem Aufbau fertig war, neugierig von allen Seiten, von innen und von außen untersucht und auf seine Festigkeit getestet. Der Aktionsradius ist deutlich gewachsen.Die verspeisten Futtermengen sind schon ganz beachtlich. Mama Helena gibt noch regelmäßig Milch dazu.

Kindermädchen Malila wacht sehr gewissenhaft

Lars denkt über die nächsten Taten nach

der erste "Aufbauhelfer" ist da (Ludwig)

Ludwig

Lutz durchquerte als Erster den Tunnel

Lennard gleich hinterher

Liselotte schafft die Stufe schon

müde gespielt

Lena

mutiger Kletterer (Lennard)

auch Lena klettert von der Stufe über die Rolle herunter

Emma schaut dem Treiben von Oben zu

gut gewachsen

Die Bearded Collie Welpen entwickeln sich prächtig. Die Mobilität hat deutlich zugenommen. Sie fressen sehr gut und bei Mama Helena gibt es regelmäßig noch etwas Milch. Die Aktivitätsphasen sind noch recht kurz, deshalb heut mal wieder "Schlafbilder".

Lena hat es sich auf dem Kissen bequem gemacht

Leopold hat sein Spielzeug bei sich

...

Lena

Liselotte

die Nahrungsaufnahme klappt jetzt sehr ordentlich

die Haviwelpen sind zwei Tage alt

Die kleine Familie hat sich prima zusammen gefunden. Coockie ist eine super gute Mama mit reichlich Milch. Dementsprechend haben die Beiden sehr gut zugenommen.

satt und zufrieden

Brüderchen und Schwesterchen

Rüde (li.) und Hündin (re.)