die Ehemaligen

Immer mal wieder erreichen mich, meist Absender lose, nicht gerade freundlich formulierte Texte in denen mir vorgeworfen wird dass ich Hunde weg gegeben habe. So etwas könnte man einem Hund doch nicht an tun. Stets wird menschliche Sicht auf den Hund projiziert. Ein Hund ist kein Mensch auf 4 Beinen. Um Makellos im Sinne dieser Menschen zu sein könnte ich diese Rubrik einfach löschen. Ich tue es nicht denn alle diese Hunde waren ein Teil meines Lebens.
Ich war und bin stets bemüht im Sinne des Hundes zu entscheiden. Das heißt loslassen können. Das ist ein schwieriger, schmerzhafter Prozess. In allen Fällen in denen ich Hunde weg gegeben habe stellte ich schnell fest, dass es die richtige Entscheidung war, im Sinne des Hundes, der Hunde. Nicht zuletzt gibt es gar nicht so wenige Menschen die einen erwachsenen Hund für sich suchen. Alle Menschen die einen Hund aus dieser/meiner Rubrik von mir bekommen haben waren/sind überaus glücklich dieses Tier haben zu dürfen. Von Allen bekomme ich, mehr oder weniger regelmäßig, Nachrichten und Bilder. Ich hoffe das bleibt stets so.