der erste Ausflug der Bearded Collie Welpen

Entgegen den Wetterprognosen schien hier die Sonne! - herrlich. Auf meiner Terrasse war es gemütlich warm und trocken. Gelegenheit für den ersten Ausflug der Bearded Collie Welpen ins Freie. Zunächst waren sie einigermaßen irritiert. Die Aufregung machte schnell müde. Bald schliefen die Fünf tief und fest. Von der ersten Aufregung erholt eroberten sie ihr neues Terrain und tobten sich erneut müde. Kaum beginnt die Sonne zu sinken wird es ja gleich wieder ungemütlich kalt.(minus 7 Grad sind für die Nacht angesagt - brrrr.) Es folgte der Rückzug in die Welpenstube. Kurz ausschlafen - Chaos machen - fressen - schlafen - noch größeres Chaos machen...

nach der ersten Aufregung....

oh` ein neues Spielzeug - toll

wo ist denn hier der Ausgang...

noch etwas unsicher in der neuen Umgebung

Gregor prüft schon mal die Bissfestigkeit

Mama Tina entschwindet mit einem beherzten Sprung...

Ede hat sich im Welpenzimmer wieder gemütlich gebettet

die Reinigung des Welpenauslaufes wird genau beobachtet...

die Spiele werden täglich wilder

Mama Tina spielt sehr schön mit ihren Kindern

die wachsenden Zähnchen wollen am Holz erprobt werden

zunehmend wird mit Objekten gespielt

sehr beliebter Schlafplatz

schon ganz schön eng an der Milchbar

Luftpolstrerfolien - immer wieder ein beliebtes Spielzeug