Allgemein

Kindermädchen Malila

Ikarus ist schon vorige Woche ausgezogen. Nun leistet Malila Irmchen gesellschaft. Die Beiden verstehen sich sehr gut und Mallila ist eine unendlich geduldige Spielpartnerin. Am Freitag wir auch Irmchen in ihre Familie umziehen.

Irmchen kommt im Verhalten ganz nach ihrer Mama Cookie

Lennard und Ludwig

Die beiden Lebenslustigen Brüder sind nun schon 12 Wochen alt und noch immer auf der Suche nach ihren Familien. Damit sie das Leben kennen lernen gehe ich jeden Tag mit ihnen eine kleine Runde, mal zur Havel mal in die Stadt, auch zum Bahnhof waren wir schon. Beide sind sehr kooperativ und Angst frei. Ansonsten genießen sie das Leben in vollen Zügen.

Ludwig - alle möglichen und unmöglichen Wege werden ausprobiert

Entdecker

Das freundliche Wetter heute nutzten wir für ausgiebige Aufenthalte im Freien. Die Havaneser Welpen entdecken die große weite Welt. Immer größer wird ihr Aktionsradius und immer mutiger ihre Kletterei. Irmchen und Ikarus, inzwischen 8 Wochen alt, sind nun geimpft und gechipt. Nächste Woche die 3 Wurmkur und dann zieht Ikarus schon aus, Irmchen zwei Wochen später.

immer in Bewegung - Ikarus

neue Bilder

Lena, Lennard und Ludwig haben gemeinsam viel Spaß. Ein erster Ausflug mit Leine war nicht so nach ihren Interessen. Angebunden sein fanden sie zunächst echt blöd. Im Garten herumtoben und Unsinn machen ist lustiger. Besuch wird stets sehr stürmisch und überschwänglich begrüßt, erreichbare Schnürsenkel werden geöffnet und reichlich Streicheleinheiten entgegengenommen.

Ludwig

es ist ruhiger geworden

Lars, Leopold, Liselotte und Lutz sind ausgezogen und gut angekommen. Lena, Ludwig und Lennard suchen noch ihre Familien. Die Drei müssen sich nun ersteinmal neu sortieren. Malila spielt immer noch geduldig Kindermädchen für die inzwischen körperlich größeren Bearded Collie Welpen.

Hier war Lutz noch da

gut gewachsen

Die Havaneser Welpen sind nun schon 3 Wochen alt und kugelrund. Mama Coockie hat sehr viel Milch für die Zwei. Angebotenes Futter hatten sie zunächst gierig gefressen. Nach zweit Tagen bevorzugen sie wieder Milch. Durch die Futteraufnahme war die Hündin entlastet und konnte nun ihrerseits wieder mehr Milch produzieren. Dadurch sind die Welpen wieder satt. Das hält i.d.R. zwei maximal 3 Tage vor, dann fresssen die Welpen wieder. Die Wurmkur tut ein übriges um den Appetit zu reduzieren. In den noch sehr kurzen Spielphasen sind Irmchen und Ikarus schon gut unterwegs.

neue Räume erkunden

7 Wochen sind die Bearded Collie Welpen heute. Ihr Bewegungs- und Erkundungsdrang ist groß. Neugierig und angstfrei erkunden sie neue Räumeund Situationen. Dabei gehen sie immer im Trupp oder mindestens zu zweit. Es macht Spaß ihr Erkundungsverhalten zu beobachten. Einige Eindrücke konnte ich auf Bildern festhalten.

...

satt und zufrieden

Die Havaneser Welpen verschlafen immer noch den ganzen Tag. Zwar sind Augen und Ohren offen. Sie können sich auch schon auf alle 4 Beinchen erheben, jedoch sehen sie noch keine Notwendigkeit sich mehr als nötig zu bewegen. Sie genießen ihr Schlaraffenland.

Mutter und Kinder sind hochzufrieden

ganz schön munter

Nun haben die Welpen auch die zweite Wurmkur gut "verdaut". Mama Helena hat immer noch recht viel Milch die dem Futter deutlich bevorzugt wird. Die Welpen wenden jedes Steinchen, finden einfach Alles und sind munter auf der Suche nach Abenteuern. Einige trauen sich schon mit in den großen Vorgarten. Am klappern mit der metallenen Futterschüssel haben sie großen Spaß. Sie entwickeln sich in jeder Hinsicht prächtig.

...