Bearded Collie Welpen

Frühlingswetter im Januar

Nachdem der dicke Nebel sich endlich verzogen hatte, gaukelte das Wetter für kurze Stunden Frühling vor. Nach dem Schneematsch und Regengüssen am gestrigen Tag eine herrliche Wohltat, offensichtlich auch für die Hunde.

 

Fin und Findus

sie ist da!!!

Wilma (Celtsdale Glad All Over) ist bei uns eingezogen. Im zarten Alter von 8 Wochen fiel ihr Umzug genau in die Kälteperiode. Ihr Lernpensum in den ersten Tagen ist gewaltig. Die Großen haben sie reserviert aber einigermaßen höflich aufgenommen. Wilma weiß sich aber auch zu benehmen den Großen gegenüber. Die Annäherung an Cleo geht langsam. Cleo läßt sich einfach nicht aus der Ruhe bringen durch sie, soviel sie ihn auch anbellt... Zur Welpengruppe kam gestern, bei lausigen -10 Grad nur ein Welpe - Bella (Clara).

Besuch von Paul (Clüso)

Schon am vergangenen Mittwoch war Bruder Paul (Clüso) zu Besuch. Wir hatten uns verabredet mit den beiden Brüdern ein wenig zu üben und natürlich sie ausgiebig toben zu lassen. Das Wetter war uns hold, die Sonne schien! So konnten die beiden, schon so verschiedenen Brüder ihre wilden Energien in heißen Kämpfen austoben. Zwischendurch gab es kleine Übungseinheiten. Katja gibt Pauls Frauchen einige Tipps, damit Paul lockerer an der Leine laufen kann.

Abenteuerspielplatz

Gestern bekamen die Welpen einen Abenteuerspielplatz bester Sorte, einen Pappkarton voller Stroh. Als Erstes wurde das sperrige Zeug natürlich auf seine Bissfestigkeit getestet. Nach zunächst vorsichtiger Annäherung an das unbekannte Objekt, begann schnell die stürmische Eroberung. Während die Havaneser sich über jeden Halm einzeln freuen konnten tobten die Beardies wild durch das Stroh, in und über die Kiste um deren Inhalt möglichst großflächig zu verteilen. Ein tolles Spiel das müde machte...