Besuchsdienst im Seniorenheim

Besuch im Seniorenheim

Heute begleitete Constantin uns ins Seniorenheim in Neuruppin. Für die Autofahrt hatte er zur Verstärkung Mama Trine mit im Kofferraum. So konnte er sich während der Fahrt schnell hin legen und ruhen. Lucy fuhr, wie gewohnt, in ihrer Box auf der Rückbank, ebenso das Kaninchen. Constantin und Trine durften als Erste mit hinein. Das war ein Staunen und eine große Freude über den kleinen Fellwusel der doch so schnell gewachsen ist. Constantin lief von Einem zum Anderen und untersuchte alles ganz genau.