Welpen

Paulinchen wird Mama!!!!

Hurraaa, unser Paulinchen wird Mama. Am 28. und 30. 09.2012 ließ sie sich bereitwillig decken von dem 9 jährigen weiß-schwarzen Havaneser Rüden Disneyland`s Tropical Sunshine Boy. Leider vergaß ich beim ersten Besuch zu fotografieren und die Bilder des zweiten Termins sind nichts geworden. Wir trafen uns aus organisatorischen Gründen Abends nach 20:00 Uhr auf dem Rasthof Michendorf. Die Beiden verliebten hat das nicht gestört.

Einzelfotos der Welpen

Nette Helfer haben mir assistiert. Die Welpen fanden es zunächst sehr aufregend auf dem Tisch. Die Havaneser-Welpen kennen noch keine Höhenangst. Sie würden unbeaufsichtigt glatt Abstürzen. Die Bearded Collie-Welpen waren hier deutlich cooler. Bei dem derzeitigen herrlichen Sonnenwetter können alle Welpen ausgiebig draußen herum tollen. Unser Hof bietet reichlich Möglichkeiten für Abenteuerstreifzüge. Es bleibt tatsächlich kein Winkel, der nicht untersucht wird. Gut so!

Die Bearded Collie Welpen 8 Wochen alt.

Welpenbesuch im Seniorenheim

Die Bearded Collie Welpen sind nun 8 Wochen alt, geimpft, gechipt und der Wurf wurde vom Zuchtwart begutachtet und abgenommen. Zeit, mit den Bearded Collie Welpen ins Seniorenheim zu fahren bevor sie in die Welt hinaus ziehen. Es war wieder toll! Die Welpen haben sich dort mit einer Souveränität bewegt als wären sie schon immer dort gewesen. Jeder wurde freundlich begrüßt, auf zahlreichen Schößen habe sie artig gesessen, kein Pfützchen musste beseitigt werden - einfach nur Freude bei allen Anwesenden.

flinke Havaneser-Welpen

Die Havaneser-Welpen sind einfach zu schnell für brauchbare Bilder. Sie toben wie wild, räumen ständig ihr Lager um, protestieren gern sehr lautstark und wollen raus. Paulinchen darf nun endlich mit ihnen spielen. Mama Lucy lässt nur noch selten trinken. Schon bei den letzten Würfen hat sie stets mit Vollendung der 6 Lebenswoche die Milchbar für geschlossen erklärt - ohne Widerrede.

Zeit für Halsbänder

Für die Bearded Collie Welpen rückt die Zeit des Auszugs mit riesen Schritten heran. Damit sie dann an Halsbänder gewöhnt sind bekommen sie diese immer schon in der 6 Woche angelegt. Nach zwei Tagen herumkratzen an den ungewohnten Dingern sind sie Gewohnheit geworden. Inzwischen haben die Bearded Collie Welpen den ganzen Hof erobert, nichts ist mehr vor ihnen sicher. Die mutigsten haben sich bereits über die Schräge auf den großen Bürstetisch gewagt. Es macht riesig Spaß den Streifzügen der Welpen zu zu schauen. Nur winzige Ausschnitte davon bekomme ich ins Bild gesetzt.

ein Zahn ein hohler...

...macht mitunter sogar die faulsten Leute munter - so schrieb es Wilhelm Busch einst in seinen Geschichten. Mich hat ein Solcher etwas aus der Routine geworfen. Nun endlich wieder Bilder von den Kleinlingen. Inzwischen haben auch die Havaneser Welpen die Augen und   die Ohren offen. Heute gab es das erste Mal feste Nahrung. Sehr gut haben sie das gemacht. So ganz ohne Ganzkörperbeschmiereung, wie die Beardies es stets zu tun pflegen. Die kleinen tapsigen Havis verlassen immer öfter ihr Lager um Mama Lucy in der Küche zu finden. Die kleine Absperrung war längst kein Hindernis mehr.

Erster Freilandausflug der Bearded Collie Welpen

Während die Tage der Havaneserwelpen immer noch ausschließlich  aus Schlafen und Fresse bestehen, wird es bei den Bearded Collie Welpen zunehmend turbulent. Inzwischen sind sie 4 Wochen alt, das Wetter bestens also nichts wie raus. Die neue Umgebung haben sie genommen wie die Vorherige. Einfach los stiefeln und alles anschauen und vor allem anbeißen denn die Zähnchen bohren sich durch das Zahnfleisch.  Der Ausflug begann mit einer Mahlzeit. Neue Umgebung erkunden ist anstrengend, deshalb waren Alle schnell vom Schlaf übermannt.