Bearded Collie Welpen suchen ihre Familien

Blog

Schwere Zeit des Auszugs

Ruhig ist es geworden. Bis auf Olaf, Oskar und Olga sind alle Welpen in ihre Familien umgezogen und bestens angekommen. Aus den kleinen Welpen sind nun agile junge Hunde geworden die mit ihrem Charme Jeden schnell um ihre Pfötchen wickeln. Ich genieße die Ruhe und bin zugleich noch etwas schwermütig. Olaf, Olga und Oskar bringen mich dann schnell zum Lachen...

schon groß geworden
tiefenentspannt
kurze Pause zum ausdenken des nächsten Streiches
am Teich ist es stets sehr interessant
die Pfötchen...
Geschwistergespräche
so ist die Hitze erträglicher
Malila schaut dem Treiben aus der Distanz zu
als Karli noch hier war
...
was ist das denn...
tägliche Spaziergänge müssen sein
nicht nur die Hunde brauchen den täglichen Gang ind Grüne

neue Bilder

Die Welpen entwickeln sich prächtig. Jeden Tag werden sie in ihren Bewegungen sicherer, die Spiele werde wilder. Der Hunger ist gewaltig und die körperliche Entwicklung rasant. Eine lustige Bande die mich täglich vielfach zum lachen bringt.

kurze Verschnaufpause zur Planung der nächsten Aktion
sucht mich doch...
kuscheln und an Fingern knabbern ist immer noch das Größte
ich kann sie auf den Bildern einfach nicht auseinander halten
...
schön für Mensch und Hund
lassen sich von den "Großen" nicht unterbuttern
ganz aufmerksam
Kuno hat Beute gemacht
sooo schöne Augen
Keks hat auch Beute gemacht
was machen wir jetzt...

Krümel badet

Die kleine Kümel liebt Wasser. Nicht zum ersten Mal badet sie ausgiebig.

Krümel vom Therapie Hunde Hof badet

unsere morgentliche Hunderunde heute

Die schönste Zeit des Tages ist für mich der frühe Morgen, wenn der Tag erwacht, die Sonne gemächlich dem Höhepunkt ihrer Tageslaufbahn entgegenwandert, der Tag noch frisch ist. Heute war Zeit zum Stromern im Gebiet eines ehemaligen Übungsplatzes, nahe der Bahnlinie. Zu meiner Überraschung fand ich eine Fläche mit blühenden Heidpflanzen. Eine Augenweide! Die Hunde interessiert diese Schönheit kein bisschen. Ihre Aufgabe als Fotomodel erledigten sie pflichgemäß kommentarlos.

was für ein schöner, seltener Busch
nicht alle Heidepflanzen haben die Dürre so gut überstanden
vor diesem Prachtexemplar musste alle 6 noch mal posieren
welche Farbenpracht in der kargen Kiefernlandschaft
das obligate Abschlussbild muss auch noch sein

Die Welpen sind nun bereit in die Welt zu ziehen

Die Welpen sind nun geimpft und gechipt, von einem Zuchtwart begutachtet und haben nun das entsprechende Alter um ausziehen zu können. Odin und Ole sind bereits in ihren Familien gut angekommen. Hier auf dem Hof lernen sie immer noch täglich neues und messen ihre Kräfte im Kampf mit den Geschwistern.

Ole schon in seinem neuen zu Hause
müde getobt
Geschwisterliebe?
die Freiheit lockt
noch ein bischen wach
Kuscheln ist in
die Havaneser kuscheln sich gern bei den Beardies an
gefunden
...
...
kaum zu glauben, die kleinen Havaneser hopsen spielend die Treppe hinauf
Krümel mit Tante Emma
...
zeigt her eure Füsse...

bewegte Bilder von den Bearded Collie und Havaneser Welpen

hängende Spielobjekte sind sehr beliebt und entwickeln den Blick nach oben
Havaneser Und Bearded Collie Welpen spielen zusammen
spielen und toben sind nach Fressen und Schlafen wichtige Elemente einer gesunden Entwicklung

neue Bilder

Die Welpen fordern viel Aufmerksamkeit ein und machen viel Spaß. Morgen werden die Havaneser schon 8 Wochen alt und bekommen ihre erste Impfung und ihren Chip. Unglaublich wie die Zeit verrennt. Die Bearded Collie Welpen wogen mit 6 Wochen alle schon gut 4 kg. Kleine Schwergewichte.

 

wollen gern in die "Freiheit"
Beliebter Schlafplatz zwischen Baum und Gitter
...
die tägliche Hunderunde muss sein
sehr schwer auseinander zu halten die O-Linge
ohh`Schuhe zum anbeißen!!!
müde getobt
ob es bequem ist?

die aktiven Phasen sind nun deutlich länger

Die Welpen wachsen und entwickeln sich prächtig und schnell. Die Havaneser haben nun schon die zweite Wurmkur hinter sich, die Bearded Collie Welpen sind morgen dran. Der Abenteuerspielplatz ist nun komplett in Beschlag genommen. Inzwischen schaffen es alle Bearded Collie Welpen auf das Tischchen, auch Kuno schafft es. Für die anderen, kleineren Havaneser ist die Höhe, zu deren Leidwesen, noch nicht zu schaffen. Es wird drauf ud drüber geklettert, umgefallen und runtergerutscht, durchgelaufen, gerannt und gerangelt, geknurrt und gebellt, sich voll umfänglich auf das Leben vorbereitet. Wären da nicht die vielen anderen Dinge die erledigt sein wollen könnte ich den ganzen Tag einfach nur zuschauen und mitmachen.

Geschwistergespräche...
Karli schafft es auf jeden Schoß
Ole hat Beute gemacht
Freunde
zur nächsten Mahlzeit kommt er auf keine Fall zu spät
müde Othilde
Größenvergleich
wer ist wer?
Finger sind beliebteste Kauobjekte
Kivi
Karli
...
...
...
...
und natürlich gehen wir regelmäßig spazieren
...

einfach zu Heiß

Die Aktivitäten der Welpen halten sich über Tage sehr in Grenzen. Auch ihnen ist es zu heiß. Am Abend wird dann mal kurz so richtig aufgedreht, dann ist Schlafenszeit. Die Bearded Collie Welpen sind heut 5 Wochen alt. Spaziergänge mit dem Rudel sind nur in sehr frühen Morgenstunden möglich sind jedoch wichtig, wenn der restliche Tag in der Hitze verschlafen wird. Hier Bilder der letzten Tage.

Odin benutzt den Holzklotz als Kopfkisen
Otto und Otti wollen ans Wasser, trampeln einfach über Odin und Olga hinweg
Otto trampelt einfach über Odin - den stört das nicht, auch Olga schläft weiter
schlafen...
Ole schaut interessiert in die Kamera
länger geht nicht - Oskar
Othilde
Olga
der Tummelplatz
auf der Sonntagsrunde
Gestern

Alltagsimmpressionen

Die Welpen verbringen nun den ganzen Tag draußen, haben reichlich Platz zum toben und Gegenstände zum ausprobieren. Ist Mensch im Auslauf wird er sofort bestürmt und beknabbert. Mit ihren spitzen Zähnchen können sie inzwischen schon ganz gut zwicken.

Olaf badet an. Bei dem heissen Wetter eine gute Idee
Balgen und sich gegenseitig anbeißen sind die Hauptbeschäftigungen, gleich nach schlafen und fressen
Ole hat mich entdeckt
ob sie sich was erzählen?
Kräftemessen
Otti kommt auch mal "kosten"
scheint lecker zu sein
schön mal Freiheit schnuppern
ganz schön eng am Futterring
hier wird es nun auch eng am Napf
...
blitz blank geleckt
oder ist doch noch ein Krümelchen zu finden?