ADFC und Lebenshilfe besuchen den Therapie Hunde Hof

Einige Betreute der Lebenshilfe Oberhavel unternahmen mit Unterstützung des Allgemeinden Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) eine Radtour. Höhepunkt der Tour war der Besuch des Therapie Hunde Hofs. Die Tourteilnehmer/innen freuten sich auf den Kontakt mit Hund und Kaninchen auf dem Therapie Hunde Hof. Die freundlichen, aufgeschlossenen Hunde hatten Alle schnell in ihr Herz geschlossen. Mit Begeisterung wurden die Hunde immer wieder über den aufgebauten Parcours geführt, mal besser und mal nicht so gekonnt aber immer mit viel Spaß bei der Sache. Auch zum Schmusen gab es reichlich Möglichkeiten. So verrann die Zeit in Windeseile und es musste Abschied genommen werden. In der Erinnerung wird der Tag noch lange präsent sein.

 

nach anstrengenden Fahrradkilometern bei großer Hitze war zunächst etwas Pause angesagt, die Hunde nehmen mit den Besuchern Kontakt auf
Malila wird geherzt und beschmust, Helena geht auch mal der Nase nach, der Rucksack roch sehr verlockend
Zwiegespräch mit Malila
bekannt machen mit Helena
...
die Hauptakteure
einmal den Parcours zum warm werden und zeigen
am Ende des Parcours erst streicheln...
 dann ein Nasenknutscher für die Zusammenarbeit
... und einemal drücken...
Emma läuft zuverlässig, egal wer wie führt
Malila läuft nebenher
Helena lässt sich gern von Kindern führen
und immer wieder Emma
und noch einmal weil es so schön war...
...
und zum Schluss noch einmal mit Helena schmusen
Helena gibt Pfötchen
auch Malila macht gut mit
meine schöne Helena in Aktion
mein Püppchen Malila