Bearded Collie Welpen sind nun schon 7 Wochen alt

Die Zeit vergeht wie im Flug, die Bearded Collie Welpen "wachsen wie Spargel" . Mama Tina spielt sehr viel und sehr niedlich mit ihren Kindern. Die Milchbar steht den Welpen nur noch selten zur Verfügung, es ist kaum noch Milch darin. Hunger haben die Kleinen schon wie ganz Große. Endlich Frühling sind die Welpen den ganzen Tag im Freien. Nun üben wir am Abend über die Eingangstreppe ins Haus zu kommen. Für den ersten Versuch klappte es heute schon erstaunlich gut. Es ist leider nicht möglich immer mit der Kamera dabei zu sein. Hier jedoch wieder einige Eindrücke.

Geraldine hat Beute gemacht

ich will hier raus!!!

ein Plätzchen zum Ruhen

Geraldine- mit kühnem Sprung in die Muschel...

... Beute holen

im sandigen Boden assen sich vorzüglich Löcher buddeln...

...und sich anschließend um deren Besitz zu streiten

Gregor ist derzeit der "Oberbuddler"

Ginoveva/ Emmely will Spaß haben mit Gregor der sich nur für sein Loch interessiert

Ruhepause zum Wachsen und Erholen

Gestern öffnete sich zum ersten Mal das Gatter...

Gwendolin/Willi stromert gleich mal los

Gregor hat noch nicht ausgeschlafen, schaut erst einmal was da so los geht

dann packt ihn die Neugier - wer ist dieser große Hund?

oh lecker!,  Füße zum an knabbern

zunächst wird langsam das Umfeld erschlossen

...

Gwendolin/Willi kommt von der ersten Erkundungsrunde zurück

das Blumenbeet war besonders interessant

vorsichtig, gleichzeitig souverän wird die Umgebung erkundet

die Havaneser schauen dem Treiben zunächst reserviert zu

Ginger/Laila - jeder Weg ist neu und unbekannt...

Gwendolin/Willi - wer ist das denn???

Elli ist nett

wer bist du denn? - fragen sich wohl Beide