Paulinchen hat ihre Zuchtzulassung erhalten

Schon am letzten Wochenende waren wir in Neußen zum Ausstellungswochenende des Verband Deutscher Kleinhundzüchter e.V. . Hauptanliegen war die Zuchtzulassung von Paulinchen. Weil nichts dagegen sprach hatten wir beide Havaneser für beide Tage zur Ausstellung gemeldet. Die tschechischen Richterinnen bewerteten vordergründig nach Schönheit d.h. Es musste zwingend viel Fell am Hund sein. Damit könnten unsere Beiden gerade nicht so sehr punkten. Paulinchen ist Im Fell-Wechsel von Baby- zum Erwachsenenfell und Lucy ist von Natur aus kein „Fellmonster“. Unsere Havis punkten mit ihrem Wesen und Körperbau. Das sie hierin sehr gut sind wird ihnen auch regelmäßig von den Richtern bescheinigt. Lucy bekam immerhin an beiden Tagen ein V. Am Sonntag wurde sie sogar Landessieger. Paulinchen bekam bei der Zuchtzulassung bescheinigt, dass sie ein fehlerfreier Havaneser ist, besser kann es nicht sein.

zunächst heißt es warten, warten warten bis man dran ist. Lucy kann das sehr geduldig.

Hallo Chef - was geht denn hier jetzt ab? Das Rumstehn ist langweilig...

Paulinchen

Lucy findet es ebenfalls echt langweilig im Ring, gibt aber ihr Bestes

die Siegerin des Tages - Zibora vom Hermsenberg

geschafft - endlich Waldluft schnuppern und erstes Grünfutter knabbern

die zu verspeisenden Hälmchen werden jeder für sich sehr sorgfältig ausgewählt - wonach auch immer...

Paulichen ist da weniger wählerisch, sie frisst was ihr vor die Zähne kommt

Freiheit nach dem Gegengel am und im Ring

Nach zwei anstrengenden Tagen wieder zu hause angekommen bereitet Frieda uns die große Freude, die schier endlose Wartezeit zu beenden und endlich läufig zu werden. Damit nimmt die Vorfreude auf Welpen konkrete Form an!