unsere morgentliche Hunderunde heute

Die schönste Zeit des Tages ist für mich der frühe Morgen, wenn der Tag erwacht, die Sonne gemächlich dem Höhepunkt ihrer Tageslaufbahn entgegenwandert, der Tag noch frisch ist. Heute war Zeit zum Stromern im Gebiet eines ehemaligen Übungsplatzes, nahe der Bahnlinie. Zu meiner Überraschung fand ich eine Fläche mit blühenden Heidpflanzen. Eine Augenweide! Die Hunde interessiert diese Schönheit kein bisschen. Ihre Aufgabe als Fotomodel erledigten sie pflichgemäß kommentarlos.

was für ein schöner, seltener Busch
nicht alle Heidepflanzen haben die Dürre so gut überstanden
vor diesem Prachtexemplar musste alle 6 noch mal posieren
welche Farbenpracht in der kargen Kiefernlandschaft
das obligate Abschlussbild muss auch noch sein