Wikki ist da!

Schon lange bestand der Wunsch unserer Havaneser Dame Lucy eine ebenbürtige Spielkumpeline zur Seite zu stellen. Mir haben die schwarzen Havaneser es besonders angetan und Lucys Gene erzeugen keine schwarzen Nachkömmlinge. Wir hatten Glück und konnten uns bei Familie Flemming unsere OdaOdaria von den Herzllein genannt Wikki aussuchen. Die kleine Dame muss hier zunächst außerordentlich viel lernen und kennen lernen – große Hunde, Katz, Kaninchen, Vögel, ein frei laufendes Huhn, auch die Pferde hat sie schon besucht und 7 stürmische Welpen, die zwar jünger jedoch 3 x so groß wie sie sind. Dazu das Geschäftchen machen im Freien und und und. Alles kein Problem! Erhobenen Hauptes, übermütig und trotzdem vorsichtig und sicher meistert sie alle neuen Situationen. Eben nach Havaneser Art. Ein wunderbares Persönchen, dass bei uns einziehen durfte.

ein Mensch!!! nichts wie hin...
ein Mensch!!! nichts wie hin...

Alina hat den perfekten Beobachtungsplatz gefunden...
Alina hat den perfekten Beobachtungsplatz gefunden...

auch den Pferdchen stattet sie bei ihrem Hofrundgang einen Besuch ab
auch den Pferdchen stattet sie bei ihrem Hofrundgang einen Besuch ab

huch! was ist das denn???
huch! was ist das denn???

Wikki kaut, die Beiden interessieren sich sehr vorsichtig dafür... - vorn Arthos
Wikki kaut, die Beiden interessieren sich sehr vorsichtig dafür... - vorn Arthos

der kleine Wusel weckt das Interesse...
der kleine Wusel weckt das Interesse...

zwischen Neugier und Respekt...
zwischen Neugier und Respekt...

trotz der kurzen Beine einfach zu schnell für die Südrussischen Owtscharka Welpen - Aljoscha verfogt Wikki
trotz der kurzen Beine einfach zu schnell für die Südrussischen Owtscharka Welpen - Aljoscha verfogt Wikki

Wikki hat etwas zu Fressen - Alina hätte das auch gern...
Wikki hat etwas zu Fressen - Alina hätte das auch gern...