Alltag

Für die täglichen Spaziergänge ist nun weniger Zeit. Bald haben wir den kürzesten Tag des Jahres erreicht, dann geht es wieder aufwärts, zumindest mit der Länge des Tageslichtes. Natürlich ist Hundemensch täglich und bei jedem Wetter unterwegs, deshalb sind wir ja im Durchschnitt auch gesünder als Nichthundehalter. Trotzdem kann es auch Hundehalter mal erwischen. So war ich in diesem Jahr mal reichlich dran. Irgendwelche Kleinstorganismen haben mich in den letzten Wochen etwas aus meiner Bahn geworfen. Nun habe ich, hoffentlich, gegen sie gewonnen und in meinem Kopf wird geplant und vorbereitet. Weil am Ende eines Jahres i.d.R. keine freien Termine mehr zu finden sind wandern wir wieder im neuen Jahr mit unseren Hunden und begrüßen das Neue Jahr auf diese schöne und gesunde Weise. Ich hoffe es passt bei möglichst vielen von euch in den Terminkalender. Zunächst lasst euch von den Weihnachtsvorbereitungen nicht zu sehr stressen, lasst auch mal alle Vier gerade sein. Malila macht es euch vor. Und immer den Kopf oben behalten um den Überblick nicht zu verlieren. In dem Sinne bis demnächst...

immer mal alle Viere gerade sein lassen
und immer den Kopf oben bealten...
im Hundeauslaufgebiet war es mal wieder sehr eng auf dem "Podest"
...