Pilze

Wunder Frühling

Ein immer aufs neue faszinierender Prozess, der Beginn des Wachstums der Pflanzen nach dem Winterschlaf. Die Knospen entfalten sich auf so wunderbare Weise. Es macht mir viel Spaß sie zu entdecken und im Bild festzuhalten. Dabei überrascht mich immer wieder die Intensität der Farben. Die noch nicht gemähten Wiesen sind von Blüten übersät. Ich kann …

Wunder Frühling Weiterlesen »

Havaneser Welpen reifen heran

Nun habe ich es schwarz auf weiß gesehen, in Pinas Bauch wachsen Havaneser Welpen heran. Mindestens 6 gut entwickelte Föten hat die Tierärztin gezählt. Die kleinen Herzen schlagen schon. Ich freue mich riesig auf Pinas ersten Wurf und bin sehr gespannt auf die Farbkombinationen der Neuankömmlinge . Die Kindern der AG mit Pina und Julia …

Havaneser Welpen reifen heran Weiterlesen »

das Jahr 2022 ist gestartet

Das Jahr 2022 ist gestartet, mit viel Krawall, viel Alkohol, viel Unsicherheit – ebensoviel Fröhlichkeit. Euch allen und mir wünsche ich von ganzem Herzen, dass es ein gesundes, ein gutes, vor allem friedliches und möglichst oft ein fröhliches Jahr werden möge. Die Feiertage bringen stets viel Geschäftigkeit mit sich, ebenso viel Geselligkeit. So vergehen sie …

das Jahr 2022 ist gestartet Weiterlesen »

20211004_092248

sommerwarmer Herbst

Das Wetter verwirrt mich. Am Morgen ist es noch dunkel wenn für mich die Zeit gekommen ist aus dem Bett zu steigen. Zwar fallen erste Blätter von den Bäumen doch die Bäume sind grün. Ausgenommen Kastanienbäume denen die Miniermotte die Blätter innerlich weggefressen hat. Am Bahndamm habe ich heute noch leckere Brombeeren genascht. Einzig Verlass …

sommerwarmer Herbst Weiterlesen »

photo_2020-09-08_20-06-27

Morgen ist Decktag

Heute war ich mit Julia wieder zur Decktagsbestimmung. Morgen ist es so weit. Die Havaneser S-Linge vom Therapie Hunde Hof sollen gezeugt werden. Ich bin aufgeregt. Julia vom Therapie Hunde Hof. Mathilda entwickelt sich prächtig. Sie ist ein sehr pflegeleichter Welpe. Ein großartiger Hund. Von ihren Geschwistern Frida (Quinoa) und Fluse (Quarta) kamen lustige Bilder. …

Morgen ist Decktag Weiterlesen »

20210909_105850

Pilzzeit

Die Pilzzeit ist für Mensch mit Hunden im Freilauf eine große Herausforderung. Überall sind plötzlich Menschen mitten im Wald. Nicht immer gelingt es mir meine aufmerksamen vierbeinigen Gesellen rechtzeitig heranzurufen. Manchmal bin ich ganz froh, dass sie mir, sich durchs Unterholz bewegende Gestalten, lautstark anzeigen. Haben sie den „Feind“ verbellt, sind sie schnell wieder bei …

Pilzzeit Weiterlesen »

Brandenburg

Brandenburg

Der Weg nahe Zehdenick verläuft zwischen zwei Feldern. Drei Hasen sprangen davon, unter den blühenden Süßkirschenbäumen war ein wohltuendes Summen zu hören. Hummeln und Bienen gaben ihr Bestes für einen reichen Fruchtansatz. Diesen Kirschbaum haben nach seinem Ableben die Baumpilze in Zusammenarbeit mit dem Wind zu Fall gebracht. Niemanden stört es. Die Baumpilze haben das …

Brandenburg Weiterlesen »

20210303_114800

Faszinierende Natur

Die Gewöhnliche Gelbflechte besiedelte hier einen Holunderbusch komplett. Sie kann nur in Verbindung, in Symbiose, mit einem Pilz leben. Beiden scheint es gut zu gefallen auf dem Holunder. Verwundert stehe ich vor diesem „Etwas“ gewendet sieht es so aus, aAuf den ersten Blick hielt ich es für eine Vase. Bei genauerer Betrachtung entpuppt es sich …

Faszinierende Natur Weiterlesen »

20210215_153849

Emma war zu Besuch

Emmas Familie hatte Corona, Mutter,Vater, Kind zu gleich. Weil Dinge ja stets gleichzeitig passieren, hatte Emma sich auch einen Virus eingefangen, einen Darmvirus der in der Stadt gerade seine Runde machte. Zum Tierarzt zu fahren ging nicht, alle in Quarantäne. Nach längerem Suchen und etlichen Telefonaten erklärte sich ein Tierarzt bereit, Medikamente für die schon …

Emma war zu Besuch Weiterlesen »

20210121_101158

singendes Eis

Sonne. Sehr freudig überrascht hat mich heute Vormittag herrlicher Sonnenschein. Schon eine gefühlte Ewigkeit war ich nicht mehr am Grabowsee. Nichts drängte, ich konnte gemütlich zum See. Für die kleine Pina noch ein sehr großer Ausflug. Sie sollte genug Pausen zum Sitzen haben. Der stürmische Wind zauselte durch die Felle der Hunde, bis wir im …

singendes Eis Weiterlesen »

20201231_095336

Das neue Jahr kommt in die Tage

Grau und feucht verrinnen die Tage. Nicht Regen, der das Grundwasser auffüllen könnte, jedoch auch nicht kein Regen. Auch kein Schnee, leider. Einfach nur grau und nass. Die Hunde sehen nach den Spaziergängen aus wie „Wildschweine“, trotzdem tut es ihnen und mir sehr gut täglich an der frischen Luft, in der Natur unterwegs zu sein. …

Das neue Jahr kommt in die Tage Weiterlesen »

20201219_112104

die kürzesten Tage des Jahres

Morgen ist der kürzeste Tag des Jahres 2020, dann geht es wieder berauf mit der Tageslichtlänge. Zwar sehr langsam zunächst aber stetig. Derzeit freue ich mich jedenfalls über jeden Sonnenstrahl den ich mit meinem Gesicht einfangen kann. Gestern und heute gab es zu meiner Hunderunden Zeit reichlich Sonnenwärme zu genießen. Mein Rudel steckt mal wieder …

die kürzesten Tage des Jahres Weiterlesen »

IMG_2038

erstes Fotoshooting

Nun sind Mütter und Welpen entspannt genug das Procedere des Fotoshootings einigermaßen entspannt zu ertragen. Die Q-Linge leben noch immer im Schlaraffenland – Milch satt. Zwar sind auch hier erste Spielansätze zu erkennen, jedoch wesentlich kürzer und weniger intensiv als bei den P-Lingen. Julias Welpen fressen inzwischen schon gut. Weil es für sie nicht einfach …

erstes Fotoshooting Weiterlesen »

20200926_211548

Es kann los gehen

Die werdenden Mütter sind kugelrund. Bei der Hunderunde sind sie nun in den Streik getreten. Die Wurfschalen sind gemütlich eingerichtet und werden rgelmäßig „umgegraben“. Für den Beginn der Geburten ist alles vorbereitet. Beide sind noch recht entspannt, sieht man von den Problemen ab die der extrem dicke Bauch verursacht. Heute habe ich Emma und Julia …

Es kann los gehen Weiterlesen »

photo_2020-09-19_20-55-26

die 8. Woche beginnt

Emma und Julia gehen nun schon in die 8. Trächtigkeitswoche. Sie sind beide kugelrund. Die Welpenbewegungen sind  gut zu spüren. Emma ist sehr träge, dafür noch viel verfressener. Julia kommt körperlich besser zurecht, ist ohne Probleme munter unterwegs. Die kühleren Tage sind den Hunden deutlich angenehmer. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bringen reichtlich …

die 8. Woche beginnt Weiterlesen »