feuchte Wanderung zu Neujahr

mehr als die Hälfte der Hunde ist auf dem Bild!

Wasser satt vom Himmel, für echte Hundemenschen nur ein nebensächliches Problem. Das Gruppenbild mit 14 Hunden und ebensovielen Menschen ist mal wieder nicht ganz so gut geworden. Wir üben weiter. Der Spaß bei Mensch und Hund war bis zum Schluss ungebrochen groß. Anschließend saßen wir in großer Runde in der warmen Stube, wärmten uns bei Kaffee und leckerem Kuchen und waren froh, dass es nur geregnet hatte zur Wanderung. Kaum in der warmen Stube stürmte es heftig und schüttete Wassereimer vom Himmel. Glück gehabt - Es hätte uns noch schlimmer treffen können.  Am späteren Nachmittag waren wieder alle Wolken verschwunden und am kommenden Morgen (heute) strahlte die Sonne wieder mit allen wärmenden Kräften. Mein Rudel ist nun wieder beim Lernen des Ablegens in erweiterter Rund. Ein erster Erfolg klappte heute.

eine sehr schwere Übung für die kleine Nori

hier hat es nicht geklappt

die Lebensfreude der Beardies ist wunderschön anzusehen und überträgt sich auf wunderbare Weise