Geschafft

Vollkommen geschafft, jedoch überglücklich war ich nach 10 Stunden wieder zu Hause. 9 Stunden davon war ich im Auto unterwegs. In der einen Stunde dazwischen hat Flynn meine Helena gedeckt. Obwohl noch jung und unerfahren hat Flynn ganz souverän gedeckt, kurz vor dem endgültigen Beginn eines heftigen Gewitters. Kaum war Flynn von Helena gestiegen und Beide hatten die richtige Position zu "Hängen" gefunden, begann das Gewitter mit heftigen Blitzen, Donner, Sturm und Hagel. Mit etwas Mühe konnten wir die Beiden unter das nahe Terassendach schieben, der Wind blies den Hagel trotzdem großzügig auf uns hernieder. Und die Beiden ließen sich Zeit. Als sie nach ca. einer halben Stunde meinten es sei nun genug und sich trennten, waren wir sehr arg durchgefrorenen und ich für meinen Teil sehr nass. Deshalb nahm ich die Einladung, die Deckmeldung im Haus auszufüllen gern an, wollte jedoch die nasse Helena nicht mit hinein nehmen. Deshalb brachte ich sie schnell ins Auto. Zwar war mein gestriger Corona Test negativ, trotzdem wollte ich mich nicht groß aufhalten. So kam es denn, dass kein einziges Bild von dem schönen Paar entstanden ist.

Mein ganz großer Dank gilt Herrn Lewandowski (Glenlyric). Er ist die Strecke mit mir gefahren und hat mich sicher durch sintflutartigen Regen, Schneesturm und Hagel gefahren. Danke für diese, für mich sehr große Hilfe.

Helena vom Therapie Hunde Hof im Januar diesen Jahres
Helena vom Therapie Hunde Hof im Januar diesen Jahres

Mein Wirbelwind Helena und zugleich Sensibelchen und Kampfschmuser

Guentle Guards For All Eternity
Guentle Guards For All Eternity

Flynn in seienm Element. Ein Beardie mit einem sehr angenehmer Charakter.

Helena scheint mir nun sehr zufrieden zu sein. Ich bin in froher Erwartung auf das Kommende. Weil nach Decktagsbestimmung der perfekte Tag zum Decken war, sollte es Ende Mai endlich wieder Bearded Collie Welpen am Therapie Hunde Hof geben. Ich freue mich sehr.