Havaneser Welpen

Annasusanna und Annalena haben "Beute gemacht"

Mama Lucy versorgt ihre Babys immer noch komplett. Ihr Pfützchen machen die Welpen jetzt selbständig, auch sind diese jetzt schon so groß, dass Lucy sie nicht mehr aufnehmen kann. Die Kleinen krabbeln zum Zweck ihrer Verrichtung sehr zuverlässig aus ihrem Lager – der erste Schritt zur Stubenreinheit.

Inzwischen sind erste Ansätze von Spiel zu erkennen. Meist versuchen sie sich gegenseitig an zu beißen. Das angebotenen Plüschtier, wenn Lucy es nicht schon wieder weg geschleppt hat, wird gern als Spielobjekt benutzt. Auch eine Papprolle fanden sie toll – Lucy auch.

Heute haben die Drei ein wenig „feste“ Nahrung aufgenommen. Die Milchquellen sind immer noch so gut gefüllt, dass kein wirklicher Hunger auf kommt.

Annalena versucht die "Beute" weg zu tragen

Annasusanna mit der "Beute"

Annalena versucht sich schon an härteren Dingen. Kommen eventuell die Zähnchen?

müde gespielt -  Annasusanna und Annabell