Havaneser Besuch

Damit mir die Zeit bis zur Geburt der Welpen auch wirklich nicht langweilig wird sind derzeit zwei Havaneser "Kinder" zu Gast. Die Havaneser Hündin Carla, Lucy Tochter aus dem C-Wurf, und Rudi (Dig vom Therapie Hunde Hof). Carla sieht ihrer Mutter nicht nur sehr ähnlich, sie ist auch im Wesen wie sie. Eine sehr starke, selbstsichere, zu Hunden zickige Persönlichkeit. Aber sehr niedlich und sehr verspielt. Immer wieder kommt sie mit Spielzeug oder Stöckchen zu mir, in der Hoffnung auf ein Spielchen. Rudi, der Macho durch und durch, markiert jeden Grashalm. Er will den starken Mann spielen und hat im Rudel doch nichts zu sagen. Nach zwei Tagen hat sich die Havaneser Bande so weit bekannt gemacht, dass Ede, Carla und Rudi ganz entzückend miteinander spielen. Dabei wird der Garten in seiner ganzen Größe für die wilden Rennspiele ausgenutzt. Aktivurlaub für die beiden Stadtkinder.

Carla im Kurzhaarschnitt

der Zwerg Rudi möchte gern alle Damen kontrollieren...

ständig auf der Suche und in Bewegung

markieren....

markieren...

im Gegensatz zu Lucy macht Carla sich auch mal die Beine nass im Morgentau

Lucy hat alles im Überblick

Ede, der Souverän in Person

Berta - scheinschwanger - macht sich groß gegenüber ihrer Mutter Frieda

Elli schleppt schon ein gewichtiges Bäuchlein mit sich herum, auf diesem Bild leider nicht zu sehen

frisst sich am Ampfer noch dick und rund bevor sie Schmetterling wird

Lucy und Elli haben schon kugelrunde große Bäuche. Sie fressen für Zwei und scharren fleißig ihre "Nester" zusammen. Beiden geht es ausgezeichnet. Die Spannung steigt.